SOCIAL MEDIA

Samstag, 23. Februar 2019

Wochenrückblick #1

Hallo ihr Lieben,

na wie verbringt ihr dieses schöne Wochenende? Ich war gestern Abend mit Freunden auf einer 90er-Party und es war echt cool. Nur leider wurden garnicht so viele Lieder aus der Zeit gespielt und vieles so "kaputtgemixt". Ihr wisst bestimmt was ich meine... Trotzdem hatten wir einen sehr schönen Abend! Nachdem ich heute dann bis 12 Uhr geschlafen habe, sitze ich nun mit meinem Kaffee auf dem Sofa und schaue Shopping Queen. Was gibt es besseres? :D Heute Abend fahre ich nachhause und wir machen Raclette. Ich liebe Raclette! Ich hoffe ihr habt ein genauso schönes Wochenende!
Nun kommen wir aber zum Hauptteil des heutigen Posts, und zwar wurde ich da von der lieben Luisa von allaboutluisa inspiriert. Es geht um eine Art Wochenrückblick, bei dem man von jedem Tag einzeln berichtet. Wie das bei Luisa aussieht seht ihr zum Beispiel hier. Mir gefallen diese Posts bei ihr sehr gut, weshalb ich das nun selber mal machen wollte. Viel Spaß beim Lesen! 


Montag

Mein Montag war relativ unspektakulär, ich war von 9 bis 18 Uhr arbeiten und danach nur zuhause. Ich habe dann noch etwas geputzt, gekocht und danach Fernsehen geschaut.


Dienstag

Am Dienstag stand natürlich auch die Arbeit im Vordergrund, ich musste aber nur bis 17:30 Uhr arbeiten. Abends bin ich dann endlich mal wieder ins Fitnessstudio gegangen und habe mich danach richtig gut gefühlt! Danach gab es noch lecker Kartoffelgratin und dann war der Tag auch schon wieder vorbei.


Geht ihr auch ins Fitnessstudio? Wenn ja, seid ihr zur Zeit motiviert?


Mittwoch

Am Mittwoch hatte ich zum Glück nur 7 Stunden Berufsschule - das heißt um 14:00 Uhr Feierabend! - eigentlich. Denn an diesem Nachmittag hatten wir noch einen Auslandsworkshop bei der Sparkasse, wo es um Zahlungen und Transporte im Bezug auf das Ausland ging. Es war ganz interessant, da es für uns aber nicht prüfungsrelevant ist und ich von den meisten Themen dort noch nie etwas gehört hatte eher so semi-produktiv :D.
Abends stand dann das wöchentliche Bachelor-Gucken mit zwei Freundinnen an.


Donnerstag

Am Donnerstag musste ich wieder von 9 bis 18 Uhr arbeiten und war abends zuhause einfach noch etwas am Laptop und habe Fernsehen geschaut.


Freitag

Am Freitag hatte ich nur 5 Stunden Schule und war schon um 12:30 Uhr zuhause. Wenn man sonst immer bis 18 Uhr arbeitet ist das wirklich Luxus und ich weiß den kurzen Freitag sehr zu schätzen. Nach der Schule wollte ich dann eigentlich ins Fitnessstudio, bin aber so dem Aufräumen-Wahn verfallen, dass ich es nicht mehr geschafft habe Sport zu machen. Dafür ist der erste Frühjahrsputz jetzt erledigt, juhu!
Was ich abends dann gemacht habe, habt ihr ja oben bereits gelesen :-).


Wie gefällt euch dieses Post-Format? Findet ihr sowas interessant oder eher unspektakulär? Ich habe vor bei den nächsten Wochenrückblicken dann auch immer Bilder von den Tagen zu posten, da mir die Post-Idee aber heute spontan gekommen ist und ich keine Bilder aus dieser Woche gemacht habe muss ein blauer Himmel und ein paar Blümchen nun erstmal aushelfen :D

Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende! Fühlt euch gedrückt und genießt die Sonne! 

Eure Laura 
Montag, 18. Februar 2019

5 Gründe, warum wir uns auf den Frühling freuen können

Perfekter Frühlings-Tag in Berlin / März 2018

Hallo ihr Lieben,

zwei Tage hat nun die Sonne geschienen und ich bin direkt voller Vorfreude auf den Frühling. Ich merke direkt, dass meine Laune viel besser ist und ich viel motivierter bin. Um euch nun auch ein bisschen in Frühlingsstimmung zu bringen, habe ich mir ein paar Punkte überlegt, auf die wir uns alle im Frühling freuen können! Viel Spaß beim Lesen! 

Freitag, 15. Februar 2019

Trieste

Hallo ihr Lieben,

das Wochenende steht vor der Tür! Habt ihr was Schönes geplant?  Ich bin heute Abend auf einem Geburtstag eingeladen und freue mich richtig drauf! Ansonsten ist das Wochenende ziemlich verplant, aber mit vielen schönen Dingen. Morgen treffe ich mich mit einer Freundin und danach geht es wieder auf eine Geburtstagsfeier - diesmal auf die meiner Cousine. Sonntag bin ich dann im Stadion und schaue Fußball. Das Wetter soll dafür auch echt gut werden, über 10 Grad warm sagt mir meine Wetter-App heute, das wäre ja ein Träumchen! So langsam kann der Frühling kommen! 

Habt ihr die letzten Tage auch gemerkt, dass es schon viel später erst dunkel geworden ist? Ich merke das zur Zeit extrem, weil ich im Büro immer rausschaue und darauf achte. Vor ein paar Wochen war es um halb 4 schon duster, jetzt schaffe ich es manchmal noch im Hellen nachhause, wenn ich bis 17:30 Uhr arbeiten muss. Das ist einfach so schön, ich persönlich bin einfach viel motivierter wenn es hell ist, die Sonne scheint und der Himmel blau ist. So wie auf den Bildern unten, die von meinem Tagesausflug nach Trieste 2018 stammen. Eine schöne, mittelgroße Stadt in der Nähe von Venedig. Recht unscheinbar, aber es gibt ein paar echt schöne Ecken dort. Also falls ihr mal in der Nähe sein solltet, kann ich empfehlen dort mal ein paar Stunden zu verbringen :) 
Freut ihr euch auch so auf den Frühling oder seid ihr eher ein Wintermensch? Ich bin auf jeden Fall bereit für den Frühling! Habt ein schönes Wochenende :-)

Eure Laura